Unser Unternehmen

1914 gründete Bäckermeister Otto Richter in Mühlsdorf die Bäckerei Richter und verkaufte Backwaren

1948 übernahm sein Sohn Gotthard Richter zusammen mit seiner Ehefrau Linda die Bäckerei und führte sie weiter

1969 übernahm sein 23-jähriger Sohn Wolfgang Richter mit seiner Ehefrau Christine die Bäckerei

1979 wurde die Bäckerei geschlossen und Bäckermeister Wolfgang Richter fing in Graupa in der Bäckerei Standfuß als Bäckermeister an

1982 übernahm er zusammen mit seiner Frau die Bäckerei in Graupa

1985 kam Tochter Heike nach abgeschlossener Bäckerlehre mit in den Betrieb

1994 schloss sie ihre Meisterlehre erfolgreich ab

2002 begann Enkel Sebastian eine Lehre als Bäcker bei ihm und arbeitet jetzt als Bäckergeselle mit im Betrieb


Seit 1998 bilden wir Lehrlinge als Bäcker und Backwarenfachverkäuferin aus. Es ist nicht immer einfach, das Interesse der jungen Leute zu wecken, da zeitiges Aufstehen, schwere körperliche Arbeit bei uns immer noch im Vordergrund steht. Auch Sonnabend und Sonntag arbeiten ist nicht jedermanns Sache. Doch Einsatz lohnt sich, wir haben 5 unserer ehemaligen Lehrlinge fest eingestellt.
Mittlerweile haben wir 15 Angestellte bei uns.
  
  
Hausansicht der Bäckereie Richter in Graupa



Verkäuferin der Bäckerei Richter
Home Unternehmen Filialen Wie wir backen Spezialitäten Kontakt Impressum
Bäckermeister Wolfgang Richter. Wenn es schmecken soll.